Ladungsträger und Transportbehälter in der Automobilindustrie

Ladungsträger aus EPP werden vor allem in der Automobilindustrie eingesetzt. In den letzten Jahren haben allerdings nahezu alle Branchen die vielen Vorteile von Schaumstoff für sich entdeckt. Mit Ladungsträgern lassen sich Serienteile und hochempfindliche Güter inner- oder zwischenbetrieblich geschützt bis ans Montageband bringen.

Die Träger selbst sind robust und langlebig und pendeln meistens während der gesamten Laufzeit einer Modellreihe. Ein perfektes Mehrwegsystem! Danach nehmen wir sie zurück und recyceln sie umweltschonend. Bereits vorhandene Behälter, auch Großladungsträger, lassen sich sinnvoll mit EPE- oder EPP-Einlagen ergänzen.

Im Vorfeld der Serie erstellen wir mit unseren CNC-gesteuerten Anlagen Prototypen zum Testen.

Zur schnellen Erkennung steht eine umfassende Farbpalette zur Verfügung. Etiketten mit Barcodes, Kartentaschen oder Sichtfenster sind problemlos anzubringen.

Ferner sind sie stapelbar und für die Roboterführung geeignet. Auch können wir Ihnen ESD-fähige und elektrisch leitfähige (dissipative) Materialien zur Verfügung stellen.

Wir realisieren im Standard Größen bis zu 1.700 x 1.200 mm. Größere Größen fertigen wir gerne für Sie durch Cut und Weld an.

Sie erhalten von uns

  • Vollschaumbehälter für größere Mengen
  • ISL KombiBox für kleine bis mittlere Stückzahlen
  • Standardbehälter mit Einlagen für kleinere Stückzahlen

Sollten Sie spezielle Transportbehälter benötigen, wenden Sie sich gerne an uns.

Wir beraten Sie gerne!

ISL-Klappbehälter

Schaumstoff Ladungsträger

Für die Entwicklung des Klappbehälters wurde ISL im November 2016 der Innovationspreis des FSK verliehen.

Der Klappbehälter stellt sicherlich das Nonplusultra in Sachen EPP dar. Er spart Platz, Lager-, und Transportkosten. Mit der durchdachten Konstruktion erzielen Sie schnell den ROI.

Nahezu jeder geschäumte Behälter aus EPP kann nachträglich zu einem Klappbehälter umgebaut werden. Und das zu Kosten, die schnell wieder eingespart werden, denn bei bestehenden Behältern fallen grundsätzlich keine zusätzlichen Werkzeugkosten an.

Die Höhe der Klappkante ist frei wählbar, so dass das Behältervolumen um bis zu 70% reduziert werden kann. Die sehr große Stabilität wurde in unabhängigen und umfangreichen Testes des Frauenhofer-Instituts belegt.

Dabei bleiben alle bekannten Vorteile von EPP unberührt: leicht, stabil, isolierend, lebensmittelkonform, wärmedämmend, mehrwegfähig.

Ein Blick – viele Vorteile:

  • Deutliche Kostenersparnis durch Reduktion des Transportvolumens, des Lagervolumens und der internen Logistik
  • Keine zusätzlichen Werkzeugkosten bei bestehenden Behältern
  • Sehr große Stabilität
  • Höhe der Klappkante ist individuell wählbar
  • Einfaches und schnelles Handling - in nur 3 Sekunden auf- oder zugeklappt
  • Etikettenfeld unten links ist auch zusammengeklappt lesbar
  • Umbau von bestehenden oder sich im Umlauf befindlichen Behältern ist möglich
  • Stapelbar
  • Mehrwegfähig und voll recycelbar
  • Stapeldome verhindern das Verrutschen im zusammengeklappten Zustand
  • Intelligente Anordnung der Griffe

Kontakt

Wir beraten Sie gerne

ISL Schaumstoff-Technik GmbH

Industriestraße 17
68519 Viernheim
Tel.: 06204 706-0

info@isl-gmbh.com

Bitte addieren Sie 9 und 4.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.